CDU

PRESSEMITTEILUNGEN

12. 12.20

Montag bekommen Kommunen im Kreis Kleve 23,5 Milli...

Die Corona-Pandemie hat auch die Kommunen stark belastet. Grund dafür sind erhöhte Ausga-ben durch Corona und weggebrochene Gewerbesteuereinnahmen. Mit 2,72 Milliarden € gleichen das Land Nordrhein-Westfalen und der Bund den Kommunen diese Mindereinnahmen jetzt aus. Die Bescheide sind bereits verschickt, das Geld wird den Kommunen schon am kommenden Montag ausgezahlt. Dazu erklären die CDU-Landtagsabgeordneten Margret Voßeler-Deppe und Dr. Günther Berg-mann: „Die NRW-Koalition steht felsenfest hinter unseren Kommunen, in diesen harten

Weiterlesen...
30. 11.20

Landesförderung für Klever Bus auf Abruf

Die NRW-Landesregierung fördert in Kleve im Rahmen von „Mobil.NRW – Modellvorhaben innovativer ÖPNV im ländlichen Raum“ den Bus auf Abruf, das so genannte KLEVEmobil“. 592.715 € gehen aus Düsseldorf in die Kreisstadt für die Erprobung von On-Demand-Angeboten. Das sind Angebote auf Abruf, mit denen die Menschen in der Region flexibler und leichter mobil werden sollen – auch ohne eigenes Auto. In das Projekt ist ein örtlicher Busunternehmer eingebunden, der die

Weiterlesen...
25. 11.20

Grundstein für den Sport von morgen legen

Erst im Juli wurde der Projektaufruf für den „Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten“ vom Land Nordrhein-Westfalen und dem Bund auf den Weg gebracht. Er dient der Erneuerung und des Neubaus kommunaler Sportstätten für die Jahre 2020 und 2021. Nur fünf Monate später stehen schon 47 Mio. € Fördergelder für rund 80 Projekte bereit. Auch im Kreis Kleve profitieren Gemeinden von der Förderung im Rahmen der ersten Tranche dieses Investitionsprogramms: Bedburg-Hau

Weiterlesen...
24. 11.20

Landesmittel fließen nach Kranenburg

Gleich zwei Vereine in Kranenburg profitieren von dem NRW-Landesprogramm „Moderne Sportstätten 2022“. Diese erfreuliche Nachricht übermittelte der direkt gewählte Landtagsabgeordnete für die nördlichen und rechtsrheinischen Bereiche des Kreises Kleve, Dr. Günther Bergmann. Mit dem Förderprogramm unterstützt das Land Nordrhein-Westfalen Sportvereine und Sportverbände im Land und zielt konkret auf die Modernisierung und Sanierung von Sportstätten. Der Reitverein Kranenburg und Umgebung e.V. erhält für Fenstermodernisierungen insgesamt 24.873 Euro. Der Turn- und Sportverein

Weiterlesen...
Alle Meldungen ansehen ...