CDU

Aktuelles

16. 07.19

Bergmann bei der Deutsch-Niederländischen Hochwas...

Der direkt gewählte Landtagsabgeordnete für die nördlichen und rechtsrheinischen Bereiche des Kreises Kleve, Dr. Günther Bergmann, nahm nun an der Deutsch-Niederländischen Hochwasserkonferenz in Arnheim teil. Die Niederlande und das Land NRW arbeiten seit 1997 in enger Zusammenarbeit für einen vorsorgenden, grenzüberschreitenden Hochwasserschutz. Vertreter von Ministerien, darunter die Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalens, Ursula Heinen-Esser, sowie Experten der Wasserbehörden, Provinzen, Kommunen und Deichverbände beider Länder arbeiten

Weiterlesen...
12. 07.19

Neuer LEP bietet viele Entwicklungschancen für NR...

Mit den Stimmen von CDU und FDP wurde heute im Düsseldorfer Landtag der neue Landesentwicklungsplan beschlossen, der die Rahmenbedingungen insbesondere auch für das Leben und Arbeiten im ländlichen Raum deutlich verbessert. Die heimischen Landtagsabgeordneten Charlotte Quik (Kreis Wesel), Margret Voßeler-Deppe und Dr. Günther Bergmann (beide Kreis Kleve) von der CDU sowie Stephan Haupt (FDP, Kreis Kleve) begrüßen die neuen flexiblen Möglichkeiten auch für den Niederrhein: „Durch die Verfügbarkeit zusätzlicher Flächen

Weiterlesen...
08. 07.19

Helen Marks im Jugend-Landtag 2019

In diesen Tagen fand in Düsseldorf der 10. Jugend-Landtag Nordrhein-Westfalen statt. Der CDU-Landtagsabgeordnete für die nördlichen und rechtsrheinischen Bereiche des Kreises Kleve, Dr. Günther Bergmann, freute sich über die Teilnahme der 16-jährigen Helen Marks aus Goch. Für drei Tage nahm die „Jungparlamentarierin“ den Platz des echten Landtagsabgeordneten ein. Höhepunkt des diesjährigen Jugend-Landtags war wieder die Plenarsitzung, welche auch per Livestream im Internet übertragen wurde und so von jedermann verfolgt werden

Weiterlesen...
18. 06.19

Voßeler-Deppe und Bergmann: Mehr Geld für Sports...

Die Landesregierung hat den Förderaufruf für das Sportstättenförderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ veröffentlicht. Dazu erklären die CDU-Landtagsabgeordneten Margret Voßeler-Deppe und Dr. Günther Bergmann für den Kreis Kleve: „So eine hohe Förderung für den Sport hat es in Nordrhein-Westfalen bislang noch nicht gegeben. So bekommen allein die Vereine in den Städten und Gemeinden des Kreises Kleve via Kreissportbund für die Modernisierung und Sanierung ihrer Sportstätten insgesamt 5.702.470 Euro.“ In NRW stehen bis

Weiterlesen...